International Small Scale Convention 2013

07.09.2013 / Westmünsterlandhalle Heiden

Am 07.09.2013 waren wir mit unserem Forenstand von www.modellbauforen.de bei der ISSC 2013 in Heiden zu Gast. Leider habe ich selber keine Bilder machen können, die hier gezeigten Bilder hat mir freundlicherweise der Ausstellungsorganisator  Berthold Tacke zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung, nach 2012 die zweite Ihrer Art, ist eine Spezialmesse für den kleinen Maßstab. Neben vielen Händlern welche auf die kleinen Maßstäbe spezialisiert sind, waren auch viele Clubs und Einzelaussteller vertreten. Schiffe, Flieger, Figuren, militärisch und zivil aus allen Epochen wurden gezeigt, so das eine große Bandbreite an Themen vorgestellt wurde.

Es wurden viele qualitativ sehr hochwertige Modelle gezeigt, erfreulicherweise hielt das aber auch Hobbyanfänger nicht davon ab, ihre Arbeiten zu zeigen.

Ein sehr gut besetzter Wettbewerb rundete die Veranstaltung ab, besonders im Figurenbereich motivierte die Unterteilung in drei Klassen von Anfänger über Standard bis zur Masterclass viele Modellbauer zur Teilnahme. Besonders erfreulich war, das zwei Modellbauer welche zum erstem Mal überhaupt an einem Wettbewerb teilnahmen mit Medaillen belohnt wurden.


Die Einkaufsmöglichkeiten waren sehr gut, man konnte sehr viele Händler und Hersteller antreffen, deren Produkte man sonst meist nur über das internet bestellen kann. So viele Händler mit einem speziell auf den kleinen Maßstab zugeschnittenen Angebot habe in dieser geballten Form noch auf keiner anderen Veranstaltung getroffen.

Oben: Diese kleine Szene hat in der Kategorie Figurendioramen - Anfänger eine Goldmedaille geholt. Das erste Mal, das dieser Modellbauer an einem Wettbewerb teilgenommen hat und sein erstes Figurendiorama.

 

 

 

 

 

 

Oben: "Hellfire from Halfaya" - Goldmedaille in der Kategorie "Fahrzeugdioramen 1/72 & 1/76"

 

 

Oben: HMMWV M 998 Guntruck - Bronzemedaille inder Kategorie Einelfahrzeug Militär 1/72 & 1/76

 

 

 

Oben: "Nah am Feind ?" - Goldmedaille in der Kategorie "Einzelfiguren/Vignetten Standard"

 

 

 

Oben: "Prinz der tausend Söhne" - Bronzemedaille in der Kategorie Fantasy Einzelfiguren Standard

 

 

Die letzten beiden Bilder zeigen die Sponsorenfiguren, welche im "Speedpeainting-Contest" innerhalb von anderthalb Stunden bemalt werden mußten.

 

 

 

 

Die Medaillengewinner habe ich aus der Erinnerung dazugeschrieben, sollte ich hier weitere Bilder von Modellen haben, die im Wettbewerb erfolgreich waren, bitte Daten per e-mail an mich. Ich ergänze den Beitrag dann gerne.